• Traktor41

TRAKTOR 41 / 2015-2017


Es kommt was zusammen mit den Jahren.

In mehreren Jahrbüchern haben wir versucht unser Portfolio der letzten 10 Jahren zu sichten und zu ordnen. Im zweiten Teil von 2015 - 2017 finden Sie auf insgesamt 60 Seiten die Gustostückerln des Kreativ-Netzwerkes Traktor 41 quer durch unsere Tätigkeitsbereiche.


Das gesamte Portfolio der Jahre 2015 - 2017 finden Sie auch unter folgendem link

https://issuu.com/jorghoffmann/docs/jahrbuch_2015-2018



Traktor 41 / Imagekatalog von 2015 - 2017

VON DER KUNST, GESCHICHTEN ZU ERZÄHLEN


Räume sind ungesagt Gesagtes, sie projizieren Bilder und Geschichten in unsere Köpfe und sind somit immer auch Möglichkeits-Räume, die über die reine „Quadratmeterzahl” oder „Vorgedachtes” hinausgehen.
Ob auf Papier oder Leinwand, ob digital oder in kreativ architektonischer Umsetzung - unser gestalterisches Interesse liegt primär darin, Orte zu schaffen, die in der Lage sind, Geschichten authentisch zu erzählen.

Deutscher Tourismuspreis 2014 für TRAKTOR 41 mit dem Konzept für das Basecamp in Bonn

Gute Gestaltung - letztlich ein Kunststück


Die bespielte Fläche wird zur Bühnenlandschaft, welche die Botschaft des Auftraggebers oder die Historie bestehender gestalterischer Prozesse in Wort, Bild und Architektur verdichtet und dem Endprodukt Charakter und Identität verleiht.

Markenfindung, Corporate Design und Storytelling für das Weingut Hiss in Eichstetten




Logo für DDr. Peter Spatt und Ingrid Schediwy / Wien





Raumgestaltung, Logokonzeption für das Restaurant Lurgbauer in St. Sebastian bei Mariazell



Keine krampfhaft abgeklärte Modernität oder trendig kurzgelebtes Nachäffen, sondern die zeitnahe und individuelle Interpretation einer gelebten und verortbaren Kultur mit spürbarer Wahrhaftigkeit. Einzigartigkeit und Ultra-Lokalismus (die Wiederentdeckung einer Identität des Originalen) sind nicht nur Metaphern eines Lebensgefühles, sondern setzen ganz bewusst einen Kontrapunkt zu einer real spürbaren Beliebigkeit und Austauschbarkeit von Ort und Raum.

Packagedesign für die Bäckerei Maislinger / Bad Goisern
Fotografische Arbeiten in Kooperation mit Doris Kirschhofer
Katalog für die Hirslanden-Klinikgruppe in der Schweiz sowie Gewinn des Design und Management-Awards für das Weingut Kristinus / Ungarn

WAHRHAFTIGKEIT UND SINN


sind legitime soziale Bedürfnis-Ebenen, die vor dem Hintergrund einer allgegenwärtigen Über-Unterhaltung und Bespaßungs-Kultur vermehrt in den sozialpolitischen, touristischen und kulturellen Fokus treten dürfen.
Dazu braucht es „Raumerlebnisse” mit klarer Sprache und atmosphärischer Identität, die nicht aufgesetzt oder künstlich wirken, sondern nachhaltig und nachvollziehbar die Geschichte des künstlerischen Prozesses im Hier und Jetzt erzählen.



Dank an Freunde und Partner

Doris Kirschhofer / Salzburg

Barbara Kern - Handwerkhaus / Bad Goisern

Lubica Breitfuss / Seekirchen

Ulli Salveter - Atelier Vetsera / Bad Ischl

Arkadij Ostromuchow / Wien

Ulrike Haunschmid / Bad Ischl

Irene Egger - Volksliedwerk / Wien

Nathalie Weigl - Grafic Design / Gössl / Salzburg

Ingrid Schediwy - Fuhrmann - Tagträumer / Wien

Gottfried Koller - Landhaus Koller / Gosau

Josef Fallnhauser - Fotostudio Trizeps / Wien

Michael Langoth - Fotostudio Trizeps / Wien

Michael Maier - I-Arch / Fohnsdorf

Alice Wellinger / Lustenau

Sascha Bäumler / Viamedia / Bad Ischl

Josef Zopf / Zomedia / Abersee

Familie Gössl / Salzburg

Rainer Haar - Senferei Annamax / Bad Goisern

.



Konzept, Idee, Bildaufbereitung Text : Jörg Hoffmann


Das gesamte Portfolio finden Sie auf:

https://issuu.com/jorghoffmann/docs/jahrbuch_2015-2018





Impressum: 

Datenschutz: 

Traktor 41 Design und Kommunikation